Krankengymnastik & Logopädie
    K
rebber

Emailkontakt
ZVK-Mitglied seit 1987
Mitglied im Qualitätszirkel Parkinson

LSVT

  Besucher :

 

Fast jede/r Parkinsonkranke (89%) bekommt Sprechprobleme, die
frühzeitig mit der Krankheit einsetzen und die die Lebensqualität
immer weiter verschlechtern.
Allgemein umfassen die Sprechprobleme:

- Leise Stimme
- Verwaschene Aussprache
- Monotone Aussprache
- Heisere Stimme

Medizin und Neurochirurgie mögen andere Symptome von
Parkinson deutlich verbessern, aber helfen normalerweise nicht bei
den sprachlichen Störungen. Der effektivste Weg, das Sprechen zu
verbessern, ist die Sprechtherapie.

Mehr als 15 J. Forschung, finanziert vom National Institute of Health,
haben dokumentiert, dass LSVT ® Loud (Lee Silverman Voice Treatment) eine effektive Parkinson-Sprech-Therapie ist.

Die Behandlungserfolge halten bis zu 2 Jahren an und machen
 LSVT Loud zum „gold standard“ in der Behandlung von Sprechstörungen bei Parkinson-Patienten.

LSVT ® Loud bedeutet:

- Einen Monat
- Eine Stunde am Tag
- 4 Tage in der Woche (16 Therapien)

Die LSVT ® Loud-Forschung hat gezeigt:

- Verbessert die Vokal-Lautstärke
- Verbessert dieVerständlichkeit
- Mehr mimischer Ausdruck

Zusätzlich hat die Forschung  einen positiven Einfluss auf neuronale Funktionen dokumentiert (z.B. Schluckstörungen).

Best seen : 1200 x 800

[Start] [Physiotherapie] [Logopädie] [Leistungsspektrum] [LSVT] [Kinderlogopädie] [Legasthenie] [Kontakt] [Impressum] [Osteopathie]

Letzte Aktualisierung: 11/10/14 21:27  © Patrick Heinrich 2006-2013 Alle Rechte vorbehalten

logo-zvk
dbl-logo