Krankengymnastik & Logopädie
    K
rebber

Emailkontakt
ZVK-Mitglied seit 1987
Mitglied im Qualitätszirkel Parkinson

PNF

Die Abkürzung steht für :

Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation

 

Die Methode wurde vom dem Arzt Dr. H. Kabat und der Krankengymnstin Magret Knott in den Jahren 1946-1951 in den USA entwickelt.

Facilitation meint : Bewegung bahnen, fördern, erleichtern. Es handelt sich hier um eine aktive krankengymnastische Technik, die die Förderung des physiologischen Zusammenspiels von Muskeln und Reize der Propriozeptoren zum Ziel hat. Propriozeptoren reagieren auf Reize wie Dehnung, Druck und Zug mit Muskelkontraktion. Dieses wird in der Behandlung ausgenutzt.

Außerdem wird mit widerstand gearbeitet, soweit es die Patientensituation zulässt. Der Widerstand soll so dosiert sein, dass er ein überschwelliger Reiz für die Muskelfasern ist (Alles-oder-Nichts-Gesetz). Möglichst viele Muskelfasern sollen arbeiten.

Quelle : Blaue Liste, Herausgeber Dtsch. Verband für Physiotherapie

  Besucher :

 

Best seen : 1200 x 800

[Start] [Physiotherapie] [Praxis] [Mitarbeiter] [Magnetresonanztherapie] [Ernährungsberatung] [Kursangebot] [Leistungen] [Wellness] [Kinesiotape] [Betriebl. Gesundheit] [Parkinson] [Atemtherapie] [Stellenangebote] [Kontakt] [Impressum] [Logopädie] [Osteopathie]

Letzte Aktualisierung: 11/10/14 21:27  © Patrick Heinrich 2006-2013 Alle Rechte vorbehalten

logo-zvk
dbl-logo